Zum Inhalt springen

Header

Audio
Obligatorische Landesverweisung auch bei Diebstahl und Hausfriedensbruch.
Imago
abspielen. Laufzeit 02:56 Minuten.
Inhalt

Landesverweis bereits bei Tatversuch

Seit sieben Jahren steht im Strafgesetzbuch, für welche Delikte kriminelle Ausländer ausgewiesen werden sollen. Nun zeigt ein Fall aus dem Aargau, dass das Bundesgericht eine strenge Auslegung des Gesetzes unterstützt. Nicht nur die vollzogene Tat führt zum Landesverweis - auch der blosse Tatversuch.

Mehr von «Rendez-vous»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen