Zum Inhalt springen

Header

Audio
Moderne Sklaverei in der Betagtenpflege?
Keystone
abspielen. Laufzeit 05:10 Minuten.
Inhalt

Moderne Sklaverei in der Betagtenpflege?

Care-Migrantinnen kommen oft aus Osteuropa und kümmern sich um pflegebedürftige Schweizerinnen und Schweizer: sie kochen, putzen und kaufen ein, verbringen mit den Betagten den Alltag.Oft sind solche Betreuerinnen während sieben Tagen in der Woche eingespannt - und auch nachts auf Abruf. Die Arbeitsbedingungen werden immer wieder kritisiert, von moderner Sklaverei ist die Rede. Nun will der Bund bessere Rahmenbedingungen für solche Arbeitskräfte schaffen.

Mehr von «Rendez-vous»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen