Zum Inhalt springen

Header

Audio
«Verhaftet Lee Jae-yong», riefen die Demonstranten im Stadtzentrum der südkoreanischen Hauptstadt Seoul. Lee Jae-yong ist der Sohn des Samsung-Patriarchen und de-facto Konzernchefs. Unter anderem wird Lee Bestechung vorgeworfen, in die Korruptionsaffäre um Südkoreas Präsidentin Park Geun-hye verwickelt zu sein. Er wurde inzwischen tatsächlich verhaftet.
Martin Aldrovandi, SRF
abspielen. Laufzeit 4 Minuten 23 Sekunden.
Inhalt

Republik Samsung – Südkoreas wohlhabende Clans

In der aktuellen Regierungskrise in Südkorea spielen auch Samsung, Hyundai und Co. eine gewichtige Rolle. Die weit verzweigten Unternehmen sind in Südkorea als «Chaebol» bekannt, deutsch: «wohlhabender Clan». Die Gründerfamilien sitzen noch immer fest im Sattel und bestimmen das Schicksal des Landes mit.

Mehr von «Rendez-vous»

Nach links scrollen Nach rechts scrollen