Zum Inhalt springen

Header

Audio
Insbesondere gelte dies für die Maschinenindustrie. Bevor die Löhne erhöht werden könnten, müssten erst mal notwendige Investitionen nachgeholt werden.
Keystone
abspielen. Laufzeit 02:26 Minuten.
Inhalt

SGB fordert generelle Lohnerhöhungen von bis zu zwei Prozent

Mit Blick auf die Lohnverhandlungen im Herbst hat der Schweizerische Gewerkschaftsbund schon mal seine Forderungen bekannt gemacht. Der SGB verlangt - je nach Branche - eine generelle Lohnerhöhung von anderthalb bis zwei Prozent. Er begründet das mit der wirtschaftlichen Erholung.

Mehr von «Rendez-vous»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen