Zum Inhalt springen

Header

Audio abspielen
Inhalt

Swiss fliegt grossen Verlust ein

Im Corona-Jahre 2020 beförderte die Fluggesellschaft Swiss im Vergleich zum Vorjahr nur einen Viertel der Passagiere. 650 Milliarden Franken Verlust schlagen da zu Buche. Eine rasche Erholung zeichnet sich nicht ab, insbesondere bei den Geschäftsflügen nicht.

Mehr von «Rendez-vous»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen