Zum Inhalt springen

Header

Audio
Ingrid Brodnig findet, wir sollten für ein gerechtes Internet kämpfen.
Pertramer/Brandstätter Verlag
abspielen. Laufzeit 26:22 Minuten.
Inhalt

«Tagesgespräch»: Ingrid Brodnig zur «Übermacht im Netz»

Google, Amazon, Facebook und Apple - die «grossen Vier» Technologiekonzerne dominieren heute das Internet. Die österreichische Digitalexpertin Ingrid Brodnig kritisiert in ihrem neuen Buch diese Übermacht und findet, wir sollten für ein gerechtes Internet kämpfen. Wie, sagt sie im «Tagesgespräch».

Mehr von «Rendez-vous»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen