Zum Inhalt springen
Audio
Das Stromgesetz soll die Energiewende anschieben und Stromengpässe im Winter verhindern. Am 9. Juni wird darüber abgestimmt.
Keystone/CHRISTIAN BEUTLER
abspielen. Laufzeit 4 Minuten 11 Sekunden.
Inhalt

Wie soll die einheimische Stromproduktion ausgebaut werden?

Am 9. Juni stimmt die Schweizer Stimmbevölkerung über das Stromgesetz ab. Die Vorlage gibt vor, wie viel Strom die Schweiz künftig produzieren soll. Und sie erleichtert den Bau von 16 konkreten Wasserkraft-Projekten. Doch inwiefern beschleunigt das Stromgesetz den Ausbau der Stromproduktion tatsächlich?

Mehr von «Rendez-vous»