Zum Inhalt springen

Header

Audio
Zwischen 550 und 600 Bordelle gibt es in der Schweiz. Das sind rund 6000 Arbeitsplätze. Die meisten davon befinden sich im Kanton Zürich und Baselstadt.
Keystone
abspielen. Laufzeit 03:23 Minuten.
Inhalt

Zwangsprostitution in der Schweiz ein kleines Thema

Eine Studie des Bundesamts für Polizei untersuchte die Organisation des Rotlichtmarktgewerbes in der Schweiz. Das Fazit: Es gibt weniger Bordelle als gemeinhin angenommen und Zwangsprostitution sei in der Schweiz ein verschwindend kleines Problem. Stimmt das?

Mehr von «Rendez-vous»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen