Zum Inhalt springen

Header

Audio
Martin Nydegger, Direktor Schweiz Tourismus spricht an der Wintermedienkonferenz der Schweizer Tourismusbranche am Montag, 23. November 2020 in Zürich.
Keystone
abspielen. Laufzeit 28:48 Minuten.
Inhalt

Touristiker Nydegger hofft auf einheimische Gäste

Der Schweizer Tourismus ächzt: Gäste aus Übersee bleiben noch immer fern, Schweizerinnen und Schweizer hingegen fahren in diesem Sommer wieder vermehrt ins Ausland. Wie will Martin Nydegger, Direktor von Schweiz Tourismus, seiner Branche, etwa dem darbenden Städtetourismus, helfen?

Download

Mit Blick auf die Sommerferien freuen sich hierzulande viele über Impfungen, Covid-Zertifikate und wegfallende Reisebeschränkungen. Ferien im Ausland sind wieder möglich. Doch Martin Nydegger, Direktor von Schweiz Tourismus, wäre darauf angewiesen, dass möglichst viele einheimische Ferienhungrige auch in diesem Sommer hierbleiben. Denn Gäste aus Übersee bleiben weiter fern, und der Städtetourismus liegt noch immer am Boden.

Wie will Martin Nydegger hier Gegensteuer geben? Und was hat er eigentlich mit den 20 Millionen Franken gemacht, die er vor gut einem Jahr als Krisenhilfe von der öffentlichen Hand bekommen hat?

Martin Nydegger, Direktor von Schweiz Tourismus, ist live zu Gast in der «Samstagsrundschau» bei Eveline Kobler.

Mehr von «Samstagsrundschau»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen