Zum Inhalt springen

Header

Audio
Erstmals in der Schweiz werden in Genf 1967 drei Frauen als Bus-Chaffeusen der öffentlichen Verkerhsbetriebe ausgebildet.
Keystone
abspielen. Laufzeit 4 Minuten 33 Sekunden.
Inhalt

Chauffeusen sind typisch Schweizerisch

Frauen als Busfahrerinnen wurden in der Schweiz erst vor knapp 60 Jahren ausgebildet. Dabei entstand auch die Berufsbezeichnung Chauffeuse. Andernorts ist Chauffeurin die offizielle Bezeichnung. 

Mehr von «Schwiiz und dütlich»

Nach links scrollen Nach rechts scrollen