Zum Inhalt springen

Header

Audio
Wie ein kleines Zelt umhüllt das Cellophan-Papier die Bonbons.
colourbox
abspielen. Laufzeit 03:53 Minuten.
Inhalt

Das Bonbon hat viele Namen

«Täfeli», «Guuzi» «Zältli» oder «Zeltli»: Ein Bonbon hat in Schweizer Dialekten viele verschiedene Namen.

Jetzt hören

«Zältli» für Bonbon ist typisch für den Kanton Zürich und Umgebung. Die Herkunft des Wortes lässt sich wahrscheinlich durch die Herkunft erklären. «Zältli» ist eine Verkleinerungsform vom althochdeutschen Wort «der zelto», mittelhochdeutsch «zelte» mit der Bedeutung «flaches Backwerk, Kuchen».