Zum Inhalt springen

Header

Audio
Symbolbild.
colourbox
abspielen. Laufzeit 04:54 Minuten.
Inhalt

Der Name Gujan «wanderte» vom Engadin ins Prättigau

Pfarrer spielen eine wichtige Rolle in der Familiengeschichte der Gujans aus Zernez im Engadin.

Jetzt hören

Im 17. Jahrhundert zogen die Brüder Jakob, Andreas und Johannes Mihhaeel Gujan von Zernez ins Prättigau. Alle drei waren Pfarrer und wechselten von Berufes wegen häufig ihren Wohnort.

Gujan geht zurück auf den althochdeutschen Personennamen Wigant. Wigant wurde früher auch als Uigant ausgesprochen. In der romanischen Sprache wurde davor ein G angefügt.