Zum Inhalt springen

Header

Willkommen in Locarno Spring!
Legende: Willkommen in Locarno Spring! swissinfo/Flavia Leuenberger
Inhalt

Locarno Spring und Locarno Beach

Der Name der Tessiner Ortschaft Locarno taucht auch in Australien und Kanada auf.

Locarno Spring heisst eine bekannte Mineral-Quelle im Süden von Australien. Im Westen von Kanada wiederum gibt es den sogenannten Locarno Beach, einen Strand bei Vancouver.

Mitte des 19. Jahrhunderts wollten rund 2000 Tessiner und Südbündner der Artmut zu Hause entfliehen. Sie machten sich auf, in Südaustralien Gold zu suchen. Leider fanden sie kaum noch Gold und viele zogen weiter nach Kalifornien.

Der Name Locarno Beach in Kanada geht zurück auf die Konferenz von Locarno 1925. Um das diplomatische Klima in Europa zu verbesseren, unterzeichneten europäische Staatsmänner damals sieben völkerrechtliche Verträge. Zu Ehren dieser Friedensverträge erhielt der Strand bei Vancouver den Namen Locarno Beach.

Mehr von «Schwiiz und dütlich»

Nach links scrollen Nach rechts scrollen