Zum Inhalt springen

Header

Audio
Simone Sieder reiste vor sieben Jahren nach Indien. Diese Reise hat sie nachhaltig beeindruckt.
SRF
abspielen. Laufzeit 05:36 Minuten.
Inhalt

Die heiligen Kühe

Simone Sieder hat viele Orte auf der Welt gesehen. Am nachhaltigsten hat sie jedoch Indien beeindruckt, das sie vor sieben Jahren besuchte. 

Eher zufällig fuhr ihre Reisegruppe an einem Altersheim für Kühe vorbei, das sie spontan besuchten. Da die Kühe in Indien heilig sind und die Götter für gute Taten an Kühen Glück versprechen, sorgen sich die Menschen in Indien besonders um die Kühe. Daneben können Kinder leiden oder verhungern.

Diese Erfahrung beschäftigte Simone Sieder sehr stark.