Zum Inhalt springen

Header

Audio
Das Luftschiff «Graf Zeppelin» 1930 über der Stadt Bern.
ETH-Bibliothek Zürich, Bildarchiv
abspielen. Laufzeit 04:46 Minuten.
Inhalt

«Graf Zeppelin» am Berner Himmel

Am 12. Oktober 1930 lockte das Luftschiff «Graf Zeppelin» Zehntausende von Bernerinnen und Bernern auf den Flugplatz Beundenfeld.

Jetzt hören

Es war nicht die erste Fahrt in die Schweiz und doch sorgte sie damals für grosse Aufregung in der Hauptstadt. 45'000 Menschen, für damalige Zeiten eine grosse Ansammlung, begaben sich zum Flugplatz Beundenfeld, um der Ankunft des Luftschiffs «Graf Zeppelin» beizuwohnen.

Der Besuch, damals am 12. Oktober 1930, war vom tragischen Unglück nur eine Woche zuvor in Frankreich überschattet, bei dem 48 Menschen starben.

Flugkapitän Hugo Eckener war damals aber dennoch überzeugt, dass die Zukunft dem Zeppelin gehörte.