Zum Inhalt springen

Header

Audio
Wenn es PET-Flaschen regnet: Kid Rock Auftritt am «Woodstock ‘99» Festival
K MAZUR/WIRE/GETTY
abspielen. Laufzeit 18 Minuten 48 Sekunden.
Inhalt

Alles fliegt – Weshalb Fans Dinge auf Bühnen schmeissen

Ob Fledermaus, Lollipop oder Unterwäsche – diese Sounds! Story zeigt auf, wie geworfene Gegenstände Popgeschichte schreiben.

Download

«Konzerte sind Messen, nach dem Tod von Gott,» sagt Kulturwissenschaftler Johannes Binotto. Und er erklärt im gleichen Atemzug, auf welche kulturellen Rituale es zurückzuführen ist, dass Popfans Gegenstände auf Bühnen werfen. Von Tom Jones, an dessen Konzerten sich der Unterwäsche-Wurf zum tragenden Showelement etablierte, über Alice Cooper, dem ein fliegendes Huhn angeworfen wurde, bis zu den Black Eyed Peas, deren Fans Handys auf die Bühne schmeissen. Diese Sounds! Story ordnet ein und wirft die Frage auf, was das popkulturelle Wurfphänomen über uns aussagt.


Zu hören in dieser Episode:

  • Johannes Binotto, Kultur- & Medienwissenschaftler, Video-Essayist
  • Tones & I, Musikerin
  • Tom Jones, Musiker
  • Alice Cooper, Musiker
  • Ozzy Osborne, Musiker
  • Loco Escrito, Musiker
  • will.i.am, Musiker (The Black Eyed Peas)

Mehr von «Sounds! Story & Talk»

Nach links scrollen Nach rechts scrollen