Zum Inhalt springen

Header

Audio
Small Black: Seit 10 Jahren am Träumen
abspielen. Laufzeit 101:27 Minuten.
Inhalt

Small Black «Cheap Dreams»: Auf der Suche nach der verlorenen Zeit

«Als wir anfingen wollten wir Platten machen, die nach der Melancholie der 80er-Jahre klingen. Bands wie Talk Talk, The Blue Nile und OMD waren unsere Vorbilder», sagt Sänger Josh Kolenik über sein Quartett aus Brooklyn.

Jetzt hören
Download

Das vierte Album «Cheap Dreams» – von der Band als «Long Island Gothic Surf Epic» umschrieben – ist eine Hommage an Koleniks verstorbenen Onkel, der bei einem Surfunfall ums Leben kam. Eine düstere Platte, die aber nie heavy wird und schöne Songzeilen wie «Take a breath, just be here» liefert. Wir sollten alle mehr Yoga machen.

Gespielte Musik