Zum Inhalt springen

Header

Audio abspielen
Inhalt

«Ein Stier ist ein Stier ist ein Stier» Sarah Bosetti, Renato Kaiser und Florian Scheuba beim Salzburger Stier 2021

An eine feierliche Bühnen-Show war im Corona-Frühling 2020 nicht zu denken. Sarah Bosetti (D), Renato Kaiser (CH) und Florian Scheuba (A), alle drei ausgezeichnet mit dem Salzburger Stier 2020, konnten weder die begehrten Trophäen noch den Applaus des Publikums entgegennehmen.

Download

In den beinahe menschenleeren Radiostudios von Köln, Zürich und Wien wurden sie im Mai 2020 per Konferenzschaltung geehrt.

Es gab also etwas nachzuholen bei der Verleihung des Salzburger Stiers 2021 in Karlsruhe. Endlich konnten die drei letztjährigen «Stiere» live vor Publikum auftreten: Sarah Bosetti, die Hasskommentare in Liebeslyrik verwandelt; Renato Kaiser, der bei Tabu-Themen zu satirischer Höchstform aufläuft; Florian Scheuba, der seine peniblen Recherchen in Witz und Charme kleidet.

Ein Mitschnitt aus dem Tollhaus in Karlsruhe vom 25. Juni 2021

Mehr von «Spasspartout»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen