Zum Inhalt springen

Header

Audio
Einmal nur fürs Ohr: Filmmusik aus der Schweiz (2/2)
abspielen. Laufzeit 52:56 Minuten.
Inhalt

Einmal nur fürs Ohr: Filmmusik aus der Schweiz (2/2)

Filmmusik macht Stimmung – und ist dann am besten, wenn man sie gar nicht bemerkt. Dabei lohnt es sich doch eigentlich, hinzuhören. Das gilt ganz besonders für die Musik von Schweizer Filmmusikkomponist:innen. Denn die sind oft international gefragt, im eigenen Land aber einigermassen unbekannt.

Der Pianist und Filmmusikkomponist Ephrem Lüchinger (Tatort, Mare, Moskau einfach) zeigt uns seine Lieblings Scores aus der Schweiz, verrät uns, was gute Filmmusik für ihn ausmacht und holt einige nie gespielte Perlen aus seiner Schatztruhe – jene Songleichen, die was taugen, aber nicht zu den Filmszenen passten.

Für einmal statt filmsehen also hinhören - denn gute Musik ist viel zu schade, um nicht bemerkt zu werden.