Zum Inhalt springen

Header

Audio
SRF
abspielen. Laufzeit 5 Minuten 17 Sekunden.
Inhalt

Pragmatischere Töne von den Befürwortern

Die Gegner einer zweiten Gotthardröhre befürchten eine Lastwagenlawine durch die Alpen. Die Befürworter bringen die freundeidgenossenschaftliche Solidarität, EU-Standards und die Sicherheit im Strassenverkehr ins Spiel. Es sind ähnliche Argumente wie vor rund 20 Jahren - damals ging es um die Alpeninitiative.Auch Karin Ingold, Politikwissenschaftlerin an der Universität Bern, kommen die heutigen Argumente bekannt vor.

Mehr von «SRF 4 News aktuell»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen