Zum Inhalt springen

Header

Audio
Joya Marleen präsentiert stolz einen von drei Swiss Music Awards
Tamara Steffen
abspielen. Laufzeit 108 Minuten 41 Sekunden.
Inhalt

Joya Marleen - die grosse Überfliegerin

Joya Marleen war die grosse Überfliegerin an den Swiss Music Awards vom 25. Mai 2022 in Zug. Gleich drei «Betonklötze» konnte die 19-jährige St. Gallerin einheimsen. Im Interview bei Swissmade verriet sie, wie ihr Überflieger-Hit «Nightmare» enstanden ist - übrigens ganz ohne Druck. 

Die erst 19-jährige Singer-Songwriterin aus St. Gallen war
erstmalig in drei Kategorien nominiert und gewann gleich dreimal.
Nicht nur durfte sie einen SMA als Best Female Act und als SRF 3 Best Talent entgegennehmen, sondern lieferte auch den besten Song des Jahres: Ihre Debütsingle «Nightmare» wurde vom TV-Publikum per Live-Voting zum Best Hit gewählt. 

Mittlerweile hat sie einen Plattenvertrag in Deutschland unterschrieben und wird demnächst, nach hoffentlich erfolgreich bestandener Matur, ganz auf die Karte Musik setzen! 

Gespielte Musik

Mehr von «Swissmade»

Nach links scrollen Nach rechts scrollen