Zum Inhalt springen

Header

Audio
Claudia Brühwiler.
ZVG
abspielen. Laufzeit 26:58 Minuten.
Inhalt

Claudia Brühwiler zum virtuellen Parteitag der US-Demokraten

Der Wahlkampf in den USA geht in die heisse Phase. Diese Woche halten die US-Demokraten ihren Nominierungs-Parteitag ab. Aufgrund der Corona-Pandemie findet der Parteitag virtuell statt. Das «Tagesgespräch» über die Wahlkampfstrategie von Joe Biden mit der USA-Kennerin Claudia Brühwiler.

Jetzt hören
Download

In 74 Tagen wird in den USA gewählt. Der Wahlkampf ums Präsidentenamt geht nun in die heisse Phase mit den Parteitagen der Demokraten und der Republikaner. Den Auftakt machte diese Woche der Nominierungsparteitag der Demokraten. Normalerweise ein Mega-Event in einer grossen Halle und mit viel Publikum, doch wegen der Corona-Pandemie mussten die Demokraten experimentieren. Sie halten ihren Parteitag im Stil einer TV-Show ab, die im Fernsehen und online übertragen wird. Zu sehen gibt es Auftritte von namhaften US-Demokraten wie Michelle und Barack Obama, Bill und Hillary Clinton und Vizepräsidentschaftskandidatin Kamala Harris. Den Abschluss macht heute Joe Biden mit seiner Nominierungsrede. Wie gut hat dieser virtuelle Parteitag der Demokraten funktioniert? Und welche Strategie lässt sich für den weiteren Wahlkampf von Joe Biden erkennen?

Darüber sprechen wir mit der USA-Kennerin Claudia Brühwiler. Die Politikwissenschaftlerin hat in den USA studiert und geforscht. Derzeit lehrt sie an der Universität St. Gallen. Barbara Peter hat Claudia Brühwiler zum Gespräch getroffen.