Zum Inhalt springen

Header

Audio
Der Moskau-Korrespondent David Nauer.
SRF
abspielen. Laufzeit 27:10 Minuten.
Inhalt

David Nauer über den politischen Winter in Russland

Nun wird er für zweieinhalb Jahre ins Straflager geschickt, Putins schärfster Kritiker: Nach dem Urteil gegen Alexej Nawalny hagelt es internationale Kritik gegen die russische Justiz. Kann die Staatsmacht die Opposition so zum Schweigen bringen? Marc Lehmann fragt bei David Nauer in Moskau nach.


Für Russlands Machthaber Putin ist Alexej Nawalny auch in Haft ein kaum lösbares Problem. Mit immer neuen Einfällen kritisiert der 44-jährige Regimegegner den Präsidenten und seine angeblich korrupte Entourage. Seine populären Enthüllungsvideos bringen die Menschen auf die Strasse: Zehntausende haben in den letzten Wochen gegen die Machtelite protestiert – doch diese reagiert mit brutaler Gewalt und Tausenden von Festnahmen. Wo steht Russland im Winter 2021? Kann es der Opposition gelingen, politische Lockerungen zu erwirken oder schafft es Putin einmal mehr, den Widerstand auszusitzen? Unser Korrespondent David Nauer verfolgt die russische Politik seit vielen Jahren. Im Tagesgespräch schildert er seine Eindrücke vom Zustand des Riesenlandes, das überdies – wie alle andern – im Kampf gegen das Corona-Virus steckt.