Zum Inhalt springen

Header

Audio
Dieter Fahrer, Regisseur.
zvg Swissinfo
abspielen. Laufzeit 24:36 Minuten.
Inhalt

Dieter Fahrer und «die vierte Gewalt»

Die vierte Gewalt – sie verändert sich gerade rasant. Die Medien in der Schweiz befinden sich in einem fundamentalen Wandel. Das thematisiert der Regisseur Dieter Fahrer in seinem Film, der heute in die Kinos kommt – und im «Tagesgespräch» bei Marc Lehmann.

Download

Fahrers Dokumentarfilm zeigt, wie sehr die Medien unter Druck stehen und wie sie sich ständig verändern und anpassen müssen im Kampf um Geld und Publikum. Der Berner Filmer dokumentiert das anhand von vier Medien: dem «Echo der Zeit» als seit Jahrzehnten beständiger Radio-Informationssendung, der Tageszeitung «Bund» als Hort des akribisch-recherchierten Journalismus, der aber ein Auslaufmodell zu sein scheint. Schliesslich der Online-Publikation «Watson», die mit ihrer Fröhlichkeit und Farbigkeit ansteckend wirkt, und der neuen Internet-Zeitung «Republik», die sich als Retter des Journalismus versteht.

Mehr von «Tagesgespräch»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen