Zum Inhalt springen

Header

Audio
Bertrnd Piccard.
Keystone
abspielen. Laufzeit 16 Minuten 11 Sekunden.
Inhalt

Flugpionier Bertrand Piccard

Das Abenteuer hat begonnen, «Solar Impulse 2» ist gestartet: Ohne einen Tropfen Treibstoff wollen Bertrand Piccard und André Borschberg mit dem Solarflugzeug um die Welt fliegen. «Wir wollen zeigen, was mit innovativen Technologien möglich ist», sagt Piccard im Tagesgespräch mit Marc Lehmann.

Download

Piccard nahm sich kurz vor dem Start in der Wüste von Abu Dhabi Zeit, um die «Solar Impulse»-Mission zu erklären. Nicht der Rekord stehe im Vordergrund, sondern die Vision einer sauberen Zukunft. Das Schweizer Hightech-Projekt, an dem 80 Unternehmen beteiligt sind, will für erneuerbare Energien werben. Die Reise um die Welt ist das Ergebnis von zwölf Jahren Forschung. Angetrieben wird das nur 2,3 Tonnen leichte Flugzeug aus Karbonfastern von 17‘000 Solarzellen. Nach 25 Etappen und 35‘000 Flugkilometern will Betrand Piccard im Juli wieder in Abu Dhabi landen. Ob das Vorhaben gelingt? «Ich kann es nicht garantieren», sagt er und bekennt: «Natürlich habe ich auch Angst!»

Mehr von «Tagesgespräch»

Nach links scrollen Nach rechts scrollen