Zum Inhalt springen

Header

Audio
Fabio de Masi, Bundestagsabgeordneter der Partei «Die Linke» (re.) und der SRF-Korrespondent Peter Voegeli.
zvg
abspielen. Laufzeit 19:44 Minuten.
Inhalt

Wahlserie Deutschland (Teil 3)

Am 26. September wählt Deutschland. In einer dreiteiligen Serie schauen wir hinter die Kulissen der Tagesaktualität. Heute der Blick eines Insiders auf die Politik und den Zustand dieses Landes vor der Wahl.

Download

Fabio de Masi ist 41 Jahre jung, Bundestagsabgeordneter der Partei «Die Linke» und hat sich in den letzten Jahren als Finanzexperte einen Namen gemacht. Er hat massgeblich die politische Aufklärung des Wirecard Skandals vorangetrieben. Wurde landesweit bekannt. Ihm wurde sogar der Parteivorsitz angetragen. Doch ausgerechnet jetzt, wo er den politischen Durchbruch geschafft hat, tritt er nicht mehr für den Bundestag an. Der Blick eines Insiders auf die Politik, den Zustand dieses Landes vor der Wahl und warum das alles mit einem fast 50 Jahre alten, petrolfarbenen Fiat Cinquecento zu tun hat.

Mehr von «Tagesgespräch»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen