Zum Inhalt springen

Header

Audio
Urs Schaeppi, CEO Swisscom.
Keystone
abspielen. Laufzeit 26:42 Minuten.
Inhalt

Womit will die Swisscom künftig Geld verdienen, Urs Schaeppi?

Der Primus der Telecom-Branche ist solid unterwegs, aber von der Corona-Pandemie konnte die Swisscom nicht profitieren, im Gegenteil: Umsatz und Gewinn tauchten im letzten Jahr. In welche Geschäftsfelder will der Ex-Monopolist vordringen, um sich auch künftig zu profilieren? Der CEO nimmt Stellung.

Die Swisscom ist zwar mit nur leichten Corona-Symptomen durch die Pandemie gekommen, aber bei den wichtigsten Geschäftszahlen musste sie doch einen Rückschlag hinnehmen. Wird sich das grösste Schweizer Telecom-Unternehmen, das sich noch immer zur Mehrheit in Bundesbesitz befindet, im harten Konkurrenz-Umfeld dran gewöhnen müssen, kleinere Brötchen zu backen? Oder kann es sich neue Geschäftsfelder erschliessen?

Swisscom-Chef Urs Schaeppi erklärt im «Tagesgespräch» bei Marc Lehmann, wie er 5G-Antennen bauen und künftig Netzpannen vermeiden will. Der 60jährige führt die Swisscom seit 2013.