Zum Inhalt springen

Header

Audio
Auf den Campingplätzen herrschte 2021 trotz Corona Hochbetrieb.
Keystone
abspielen. Laufzeit 57:01 Minuten.
Inhalt

Ein nächstes Boomjahr für Campingplätze?

Die Saison auf den Campingplätzen geht los und mit ihr der erste Besucheransturm. Was ist anders im zweiten Jahr mit Corona?

Jetzt hören
Download

Die Schweiz ist seit einigen Jahren im Campingfieber und auch die Pandemie hat den Boom nicht gebremst: Anders als die Hotels, welche einen historischen Rückgang hinnehmen mussten, haben die Schweizer Campingplätze im Corona-Jahr 2020 sogar mehr Logiernächte als 2019 verzeichnet.

Am 1. April geht für viele Campingplätze die Saison 2021 los – und viele verzeichnen für Ostern bereits hohe Buchungszahlen.

Saisoneröffnung auf den Campingplätzen

Was erwartet die Campingplätze und ihre Gäste dieses Jahr? Um diese Frage dreht sich der «Treffpunkt». Denn angesichts der Pandemie gelten auf den Campingplätzen auch spezielle Massnahmen. Oliver Grützner vom TCS, dem grössten Campingplatz-Betreiber in der Schweiz, erläutert in der Sendung, wie die Betreiber damit umgehen und wie sie sich vorbereiten.

Gemeinsam mit Hörerinnen und Hörern sprechen wir während der Sendung zudem über Tipps und Tricks rund um das Leben auf dem Campingplatz: Was gilt es zu beachten als «Neuling»?