Zum Inhalt springen

Header

Audio
Bitcoins als Geldanlage sind heikel
Keystone
abspielen. Laufzeit 57:05 Minuten.
Inhalt

Kryptowährungen – Nutzen und Grenzen

Kryptowährungen – allen voran Bitcoins – erleben einen Boom. Sein Geld in Kryptowährungen anzulegen, birgt aber grosse Risiken.

Der Wert der Digital-Währung Bitcoin steigt auch 2021 weiter. Ein Bitcoin war Anfang Januar auf der Luxemburger Handelsplattform Bitstamp 30'958 Dollar wert. Damit stieg die Währung erstmals über die Marke von 30'000 Dollar. Erst eine Woche zuvor hatte die Digital-Währung erstmals die 25'000-Dollar-Grenze überstiegen.

Grosses Risiko

Beim Bitcoin-Kurs gibt es grosse Schwankungen. Anfang 2020 lag der Wert bei 8000 Dollar, danach sank er während der Pandemie zwischenzeitlich deutlich. Der Anstieg beschleunigte sich im Herbst. Seit Ende September kletterte der Kurs inzwischen um mehr als 20'000 Dollar oder fast 190 Prozent. Zuletzt hatten Experten die Marktkapitalisierung des Bitcoins auf etwa 550 Milliarden Dollar geschätzt.