Zum Inhalt springen

Header

Audio
Eine Audiokassette der Firma 3M aus den 70er Jahren
SRF / Jürg Oehninger
abspielen. Laufzeit 56:25 Minuten.
Inhalt

Phänomen Kassette

Die Audiokassette ist eigentlich schon lange totgesagt. 1963 kam sie auf den Markt. Mittlerweile wurde sie von der CD und der Playlist von Podcastapps ausgebremst. Aber sie lebt weiter, in Nischen audiophiler Menschen. Vor allem aber lebt sie in der kollektiven Erinnerung mehrerer Generationen.

Download

Ein Ende der Kassette ist nicht abzusehen. Immer noch sind sie zu kaufen, leer oder selten auch bespielt sowie auch die Abspielgeräte. Generationen von Kindern haben sie geliebt und gehütet wie ein Schatz: ihre persönlichen Kassetten mit Kindergeschichten oder selber aufgenommener Musik: die wöchentliche Hitparade ab Radio, oder das Mixtape, zusammengestellt aus der eigenen Plattensammlung. Die Kassette verkürzte endlos lange und heisse Autofahrten in den Urlaub im Süden. Und sie war gnädig gegenüber Hitze und Kälte. Anders als die CD litt sie weniger stark unter unvorteihaften klimatischen Bedingungen.
Heute lebt sie in einer kleinen Nische weiter. Es gibt sogar Musikgruppen, die ihre Alben auf Kassette veröffentlichen.