Zum Inhalt springen

Header

Audio
Mundart spielt in unserem Alltag auf viele Arten eine Rolle.
SRF
abspielen. Laufzeit 56:46 Minuten.
Inhalt

Vielfältige Mundart

Verschwinden die Schweizer Dialekte langsam? Welche Geschichten erzählen Schweizer Familiennamen? Die Sendung «Treffpunkt» dreht sich um diese Fragen und zeigt, wie vielfältig Mundart ist.

Jetzt hören
Download

Vielfältige Mundart

Mundart ist mehr als nur die Sprache, in der wir kommunizieren. Sie spielt in unserem Alltag auf viele Arten eine Rolle: Sei es, wenn wir mit Bekannten über das richtige Wort diskutieren (sagt man nun «Schmetterling» oder «Summervogel»), oder über die Verwendung von englischen Ausdrücken.

Immer häufiger trifft man auch Künstler an, die auf der Bühne Mundart sprechen, ihre Lieder auf Mundart singen oder gar Mundart schreiben. Und nicht zuletzt erzählen Schweizer Familiennamen häufig spannende Geschichten.

«Dini Mundart» - Expertise von SRF

Droht der Mundart ein langsames Ende, weil sich immer mehr englische und hochdeutsche Ausdrücke einschleichen? Woher kommt der Familienname «Gantenbein»? Wie entwickelt sich die Bedeutung von Mundart in Literatur oder Musik? Diese Fragen sind Teil der Sendung «Treffpunkt».

Gäste sind die SRF-Mundartredaktoren Markus Gasser und André Perler, die sich seit Jahren mit Mundart beschäftigen. Sie erläutern, welchen grossen Stellenwert Mundart bei SRF hat, und stellen die neuen Mundart-Formate, darunter ein zweiwöchig erscheinender Podcast sowie Webvideos, vor.