Zum Inhalt springen

Header

Audio
Rollschinkli im typischen roten Netz.
Radio SRF1
abspielen. Laufzeit 02:41 Minuten.
Inhalt

Rollschinkli vom Netz befreien

Die typischen Netze verleihen dem geräucherten Rollschinkli seine ovale Form. Die «Trick 77» Hörerinnen und Hörer kennen ein paar Tipps, damit der Schinken leichter vom Netz befreit wird.

Download

Mit dem Netz kochen

  • Vor dem Kochen mit einem Kellenstiel unter das Netz fahren und es etwas vom Fleisch lockern.
  • Nach dem Kochen das elastische Netz der Länge nach mit einer Küchenschere durchschneiden.
  • Den Schinken direkt nach dem Kochen kalt abspülen oder in nasses Haushaltspapier einwickeln. Nach ein paar Minuten soll sich so das Garn besser vom Fleisch lösen.

Ohne Netz kochen

  • Wer sich beim Lösen regelmässig die Finger verbrennt, entfernt das Netz bereits vor dem Kochen. So verliert der Rollschinken zwar seine Form, kann aber direkt tranchiert werden.
  • Möchte man die Schinkenform etwas erhalten: Die Rollschinkli-Verpackung am Rand aufschneiden, das Netz entfernen, den Schinken in die Verpackung zurückschieben und so kochen.