Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

18: Ski-WM: «versoffene» Prämie, ein Unglück und keine Frauen

Über die grossen Highlights im Sport reden viele. Aber nur wenige kennen diese Events aus nächster Nähe. Im Podcast «Ufwärmrundi» blicken Insider auf das kommende Sport-Highlight. Aktuell: die Ski-WM. Mit Trainerin Andrea Dettling,SRF-Expertin Tina Weirather und Moderatorin Michèle Schönbächler.

Jetzt hören
Download

Die Augen der Wintersport Fans sind ab kommender Woche nach Italien gerichtet. In Cortina dAmpezzo findet die 46. Alpine Skiweltmeisterschaft statt. Die Schweizerinnen und Schweizer haben beste Ausgangslagen, in jeder Disziplin hat die Schweiz Medaillenchancen.


In der neusten Ausgabe der «Ufwärmrundi» sprach SRF-Expertin Tina Weirather über ihre Erinnerungen an Weltmeisterschaften. So gab die Liechtensteinerin auch preis, was sie mit ihrer Medaillenprämie von der Weltmeisterschaft 2017 in St. Moritz machte.


Auch die fehlenden Frauentrainerinnen im Weltcup waren Thema. So sprach die ehemalige Rennfahrerin Andrea Dettling über ihre Erfahrungen als Nachwuchstrainerin. In der männerdominierten Skiwelt hatte sie zu Beginn einen schweren Stand. Warum es aber noch immer sehr wenig Frauentrainerinnen gibt, hören Sie im Audio.