Zum Inhalt springen

Header

Weltklasse auf SRF 2 Kultur
Legende: Sinfonieorchester St.Gallen/ Anna-Tina Eberhard
Inhalt

Festkonzert in St. Gallen

Die St. Galler Festspiele führen uns in ihrem Orchesterkonzert in die dortige Kathedrale mit einem Programm, das die grossen Fragen der Welt stellt. Ganz mit Musik.

Der amerikanische Komponist Charles Ives hat die Frage nach dem existentiellen «Wohin» und «Woher» nicht nur gestellt, er hat sie auch beantwortet: Mit einem Trompetenruf. Nur ist diese Botschaft nicht in Worten zu fassen, womit auch die Frage (einmal mehr) nicht beantwortet wäre.

Charles Ives' Orchesterstück «The Unanswered Question» stellt das Sinfonieorchester St. Gallen in seinem Konzert neben Werke von Arvo Pärt und Ralph Vaughan Williams, deren Musik jeweils ebenfalls ans Ungreifbare anknüpft.

Die direkte menschliche Verbindung kommt dann durch die Singstimme in Antonin Dvoraks «Biblischen Liedern» zum Ausdruck: Ergreifend und schlicht.

Arvo Pärt: Fratres für Streichorchester und Schlagzeug
Charles Ives: The Unanswered Question
Antonin Dvorak: Biblische Lieder op. 99
Ralph Vaughan Williams: Fantasia on a Theme by Thomas Tallis

Sinfonieorchester St. Gallen
Modestas Pitrenas, Leitung
Ieva Prudnikovaite, Mezzosopran

Konzert vom 1. Juli 2021, Kathedrale St. Gallen (St. Galler Festspiele)

Das Konzert steht bis 7 Tage nach Sendetermin zum Nachhören zur Verfügung.

Mehr von «Weltklasse auf SRF 2 Kultur»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen