Zum Inhalt springen

Header

Audio
IMAGO / Agentur 54 Grad
abspielen. Laufzeit 102 Minuten 42 Sekunden.
Inhalt

Frankreich, Spanien, Böhmen: Reisen mit Musik

Jedes Jahr lockt das Solsberg-Festival Ende Juni ein kammermusik-begeistertes Publikum ins beschauliche Aargauer Kloster Olsberg und andere benachbarte Spielstätten. Garantin für das musikalische Weltklasse-Niveau ist die Gründerin und Nam

ensgeberin des Festivals, die international bekannte argentinisch-schweizerische Cellistin Sol Gabetta. SRF 2 Kultur bietet in dieser Sendung einen Ausschnitt aus dem diesjährigen Festival-Programm mit Musik von Ernest Chausson, Isaac Albéniz und Antonin Dvorak.

Ernest Chausson: Klaviertrio g-Moll op. 3
Isaac Albéniz: Iberia, 1. Heft (Evocacion, El puerto, Fête-Dieu à Séville)
Antonin Dvorak: Klaviertrio f-Moll op. 65

Ilya Gringolts, Violine (Chausson)
Ilian Garnetz, Violine (Dvorak)
Sol Gabetta, Violoncello
Betrand Chamayou, Klavier (Chausson)
Benjamin Grosvenor, Klavier (Albéniz, Dvorak)

Konzertaufnahmen vom 25. Juni 2022, Stadtkirche Rheinfelden und 3. Juli 2022, Klosterkirche Olsberg (Solsberg Festival)

Das Konzert steht unbegrenzt zum Nachhören zur Verfügung.

Mehr von «Weltklasse auf SRF 2 Kultur»

Nach links scrollen Nach rechts scrollen