Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Schneeschauer bei 8 Grad. Wie passt das zusammen?

In der vergangenen Woche lautete die Prognose während mehreren Tagen: Sonne und Quellwolken im Wechsel bei 8 Grad, dazu lokale Schneeschauer. Schneefall und 8 Grad - geht das überhaupt?

Download

Des Rätsels Lösung heisst Verdunstungskälte. Fällt eine Schneeflocke in eine Schicht mit trockener Luft, setzt Verdunstung ein. Dafür wird Wärme benötigt, die der Schneeflocke entzogen wird. Sie kühlt sich durch diesen Effekt ab und kann so auch bei Plusgraden in der Umgebung bestehen bleiben.