Zum Inhalt springen

Header

Audio
Der ehemalige Preisüberwacher und SP-Nationalrat Rudolf Strahm.
Keystone
abspielen. Laufzeit 20 Minuten 37 Sekunden.
Inhalt

«Der Nobelpreis für Bernanke ist absolut verdient und richtig»

Der Ex-Chef der US-Notenbank habe den Wirtschafts-Nobelpreis zu Recht bekommen, meint Ökonom und Publizist Rudolf Strahm. Dank Bernankes Forschungen und seiner Tätigkeit als Notenbank-Chef würden die Zentralbanken heute viel aktiver gegen Banken- und Finanzkrisen vorgehen. 

Download

Weitere Themen in der Wirtschaftswoche:

Zwei wichtige sozialpolitische Entscheide des Bundesrates geben zu reden: Kein voller Teuerungssausgleich für die AHV-Renten, dafür eine gezielte Erhöhung der Ergänzungsleistungen. Und ein Prozent Mindestzins in der Beruflichen Vorsorge trotz eines schwierigen Anlagejahres für die Pensionskassen

Die weltweite Teuerung bleibt hartnäckig auf hohem Niveau. Der IWF, der Internationale Währungsfonds, warnt vor dem Risiko einer globalen Rezession und ruft zur Unterstützung der ärmeren Bevölkerung auf

Mehr von «Wirtschaftswoche»

Nach links scrollen Nach rechts scrollen