Zum Inhalt springen

Header

Audio
Ein fliegendes Baby, fest gehalten von zwei erwachsenen Händen.
Flickr/Ashley Webb
abspielen. Laufzeit 3 Minuten 30 Sekunden.
Inhalt

Baby-Emotionen

Wir Menschen drücken unsere Emotionen unterschiedlich aus - und zwar je nachdem, wo wir aufgewachsen sind. Im westlichen Kulturraum ist der Mund zentral für Emotionen; im asiatischen Raum hingegen sind die Augen zentral für die Gemütslage. Manche Comicfiguren kommen dort gar ohne Mund aus. Forscher haben nun in einer neuen Studie mit Babys getestet, wie früh im Leben wir uns diese Unterschiede aneignen.

Mehr von «Wissenschaftsmagazin»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen