Zum Inhalt springen

Header

Audio
Der US-Genforscher Craig Venter.
Keystone
abspielen. Laufzeit 5 Minuten 8 Sekunden.
Inhalt

Der Genjongleur und das neue Leben

Der amerikanische Genforscher Craig Venter hat das erste Lebewesen mit synthetischem Erbgut erschaffen. Die wissenschaftliche Arbeit erschien jetzt in der Fachzeitrschrift «Science». Die Rede war dann davon, Venter habe neues Leben erschaffen - eine vielleicht etwas hochgegriffene Formulierung.Was Venter ganz konkret gemacht hat, das die Frage an Wissenschaftsredaktor Christian Heuss.

Mehr von «Wissenschaftsmagazin»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen