Zum Inhalt springen

Header

Audio
Felslabor Grimsel in 450 Metern Tiefe.
Keystone
abspielen. Laufzeit 06:41 Minuten.
Inhalt

Geothermie ohne dass die Erde bebt

Die Geothermie in der Schweiz hat es zur Zeit schwer: Nach Abbruch von Projekten in Basel und St. Gallen will man nun untersuchen, wie Geothermieprojekte betrieben werden können, ohne Erdbeben auszulösen. Im Felslabor Grimsel in 450 Metern Tiefe startet ein Experiment, das zeigen soll, wie man Gestein durchlässig machen kann, ohne Erschütterungen zu verursachen.

Mehr von «Wissenschaftsmagazin»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen