Zum Inhalt springen

Header

Audio abspielen
Inhalt

Pestizide: Geht’s auch ohne?

Die chemisch-synthetischen Pflanzenschutzmittel der Bauern belasten nicht mehr nur die Bäche und Flüsse. Jetzt findet man sie auch im Trinkwasser. Damit ist das Thema politisch zu einem heissen Eisen geworden. 

Download

Wir fragen, mit Blick auf die Wissenschaft:
- Wie gross ist das Problem?
- Wie werden neue Pestizide geprüft?
- Und wie gut kommen die Bauern ohne Pestizide klar?

Mehr von «Wissenschaftsmagazin»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen