Zum Inhalt springen

Header

Audio
<a href=http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Tirage_du_lait_de_vache.JPG target=_blank>Pierre Angy</a>
abspielen. Laufzeit 4 Minuten 22 Sekunden.
Inhalt

Wenn die Kuh beim Melken bockt

Mensch und Kuh leben seit Jahrtausenden zusammen. Da könnte man meinen, dass die letzten offenen Fragen zwischen den beiden längst geklärt sind. Doch weit gefehlt. Die Kuh gibt den Bauern noch immer manche Rätsel auf und damit den Agrarwissenschaftlern Forschungsstoff. Zum Beispiel beim Melken. Da kommt es immer wieder zu Problemen: Kühe weigern sich, gemolken zu werden, sie geben keine Milch oder ihr Euter entzündet sich. Warum das so ist und was man dagegen tun kann, das untersuchen Forscher der Agroscope in Tänikon an einer europaweit einzigartigen Anlage.

Mehr von «Wissenschaftsmagazin»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen