Openair Frauenfeld: SRF 3 Hörer Elia sagt Samy Deluxe an

Einmal im Leben auf der grossen Bühne stehen. SRF 3 machte den Traum wahr. Elia aus Dussnang überzeugte Judith Wernli und setzte sich in unserem Casting durch. Sein Preis: Den deutschen Rapper ankündigen.

So etwas gab es noch nie. Am Openair Frauenfeld wurde ein SRF 3 Hörer zum Anheizer. Auf der Hauptbühne trat Elia vor zehntausenden Menschen ans Mikrofon.

Der 21jährige Metallschlosser war sichtlich nervös, aber erledigte seinen Job, wie es sich gehört. Laut und deutlich kündigte er Samy Deluxe an.

Der grosse Moment

Finale am Samstag

Am Samstagmittag hatte die Endauswahl stattgefunden. Bettina und Elia - beide riesige Fans von Samy Deluxe - hatten es ins Finale geschafft.

Beide machten wir für ihren möglichen Auftritt fit. Dabu Bucher von der Zürcher Hip-Hop-Band Dabu Fantastic gab ihnen wertvolle Tipps mit auf den Weg und Rapper Skibe zeigte ihnen, wie man auf einer Bühne performt.

Wie überlebt man auf der Bühne? Freestyle-Tipps von Skibe

Casting am Stand von SRF 3

Die erste Casting-Runde hatten wir am Freitagnachmittag am Stand von SRF 3 durchgeführt. Judith Wernli wurde zu Beginn neugierig belagert.

Ob Möchtegern-Rapper oder Versierte, Zurückhaltende oder geborene Performer - alle zeigten Judith, wie sie Samy Deluxe einen gebührenden Empfang bescheren würden.

Die Kandidaten: Wer sagt das Konzert von Samy Deluxe an?

Der Hammer-Preis

Dass ein Fan auf die Bühne tritt, um sein Idol anzusagen, ist äusserst selten. SRF 3 und das Openair Frauenfeld haben zusammengespannt, um dieses Erlebnis möglich zu machen.