Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Podcast «Zambo-Bus» Ein Leben auf dem Bauernhof

Ställe ausmisten, im Garten helfen und mit dem Traktor mitfahren – die Geschwister Sina und Sofie leben auf einem Bauernhof mit Ziegen, Hühnern, Pferden und Ackerbau. Wie anstrengend die beiden Mädchen das Leben auf dem Bauernhof empfinden, erfährst du im «Zambo-Bus»-Podcast.

Audio
Zambo-Bus: Ein Leben auf dem Bauernhof
22:48 min, aus Zambo Podcast für Kinder vom 30.04.2021.
abspielen. Laufzeit 22:48 Minuten.

Die Geschwister Sina (10) alias Sina2010 und Sofie (12) alias Animallove leben schon seit ihrer Geburt auf einem Bauernhof. Dieser liegt direkt neben einem Naturschutzzentrum für Vögel im Kanton Zürich. Auf dem Hof leben Ziegen, Pferde, Katzen, Hühner und ein Hund. Die Eltern von Sofie und Sina betreiben Ackerbau. Das heisst, sie produzieren Getreide, Mais, Weizen oder Kartoffeln. Angela Haas besucht die beiden Mädchen mit dem «Zambo-Bus» und packt gleich selbst mit an.

Ein Leben zwischen Tieren und Ackerbau – wie streng ist das?

Sina und Sofie geniessen ihr Leben auf dem Bauernhof sehr. Neben ihren Ämtli können sie auch viel «Seich» machen, wie die beiden im Podcast erzählen: Kunststücke mit den Tieren üben oder auf den Strohballen klettern. Es gibt jedoch auch Tage, an denen Sina oder Sofie viele Hausaufgaben erledigen oder für eine Prüfung lernen müssen. Dann übernimmt die eine Schwester das Ämtli der anderen. Die Ferien verbringt die Familie auf einem Zeltplatz in der Nähe des Bauernhofs. Jemand von den Eltern übernachtet dann jeweils doch auf dem Hof, um den Tieren und Pflanzen zu schauen.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen