Die neue Serie am Montag: Chicago Fire

In der neuen Drama-Serie «Chicago Fire» setzt eine Gruppe von Feuerwehrmännern und Rettungssanitäterinnen jeden Tag ihr Leben aufs Spiel. Die Arbeit verlangt jedem einzelnen alles ab, das eingeschworene Team ist für die meisten längst zu einer Art Ersatzfamilie geworden.

Eine Gruppe Menschen vor einem Feuerwehrlastwagen. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Die Darsteller aus «Chicago Fire». SRF/NBC Universal

Zusatzinhalt überspringen

Sendeplatz

Montag ab 20:00 Uhr auf SRF zwei.

Die Feuerwehrmänner und Rettungssanitäterinnen des Firehouse 51 in Chicago sind zur Stelle, wenn es brennt, sie bergen Unfallopfer aus den unmöglichsten Situationen und eilen Schwerverletzten zu Hilfe. Die gefährliche Arbeit schweisst die unterschiedlichen Männer und Frauen zusammen.

Doch als ein Kollege bei einem Einsatz stirbt, ist die Stimmung im Team gedrückt. Matthew Casey (Jesse Spencer), verantwortlich für den Löschzug, gerät sich immer wieder mit dem hitzigen Kelly Severide (Taylor Kinney), Chef der Spezialeinheit, in die Haare. Sie schieben sich gegenseitig die Schuld am Tod ihres Kameraden zu. Als die Witwe des Verstorbenen, der eng mit Casey befreundet war, Severide beschuldigt, droht die Situation zu eskalieren.

Die Rettungssanitäterinnen Gabrielle Dawson und Leslie Shea kommen gut aus mit ihren männlichen Kollegen, doch gibt es immer auch einiges zu besprechen, das nicht für Männerohren bestimmt ist: Dawson ist schon länger unglücklich verliebt und Shea kann nicht von ihrer Ex lassen. Die täglichen Herausforderungen sind für alle eine willkommene Ablenkung von den privaten Problemen.

Über die Produktion

Ab 24. März ist die 1. Staffel der neuen actionreichen Drama-Serie «Chicago Fire» jeweils montags um 20.05 Uhr auf SRF zwei zu sehen. Hinter der Serie von NBC Universal steht Erfolgsproduzent Dick Wolff («Law and Order»). Vor der Kamera glänzen etwa der Australier Jesse Spencer, bekannt geworden als Dr. Chase in «Dr. House», Taylor Kinney aus «Trauma», dessen Name seit seiner Beziehung zu Lady Gaga immer wieder in den Klatschspalten auftaucht, oder auch David Eigenmann, der bei «Sex and the City» den Ehemann von Cynthia Nixons Miranda spielte.

Sendung zu diesem Artikel

  • Video «Chicago Fire - (Staffel 1, 1 / 24) Einsatz in Chicago» abspielen
    SRF zwei 24.03.2014 20:00

    Chicago Fire
    Einsatz in Chicago

    Staffel 1, Folge 1

    Bei einem gefährlichen Einsatz stirbt ein Feuerwehrmann des Firehouse 51. Die Teamleiter Matthew Casey und Kelly Severide weisen sich gegenseitig die Schuld am Unglück zu. Währenddessen versucht Rettungssanitäterin Dawson, ein verletztes Mädchen mit einem riskanten Eingriff zu retten.