Film-Tipp des Tages: Road Trip: Bier Pong

Auf ihrem Road-Trip zum nationalen Beer-Pong-Turnier treffen drei College-Kumpane auf Grossmutter-Stripperinnen, keusche No-Sex-Mädchen und durchgeknallte Knarrenfanatiker. Abgefahrener Teenie-Spass.

Drei junge Männer alle im Team-T-Shirt. Einer von ihnen hält einen Ping-Pong Ball zum Wurf bereit. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Massarbeit Preston Jones als Andy, Michael Trotter als Korkin, Nestor Aaron Absera als Jake SRF/Paramount Famous Productions

Zusatzinhalt überspringen

Sendeplatz

Mittwoch, um 23:40 auf SRF zwei

Andy (Preston Jones) studiert an einem feinen College. Seine Freundin Katy (Julianna Guill), der er auch schon einmal ein YouTube-Ständchen im Adamskostüm bringt, ist ebenfalls Studentin. Sie studiert aber - zu seinem Glück, wie Andy findet - einen halben Kontinent weit von ihm entfernt. Diese Distanz braucht er, um sich frei entfalten zu können. So hat er jede Menge Zeit, sich mit seinen beiden Buddies Korkin (Michael Trotter) und Jake (Nestor Aaron Absera) beim Beer-Pong-Spielen in Form zu bringen, um an der nationalen Meisterschaft den Sieg zu erzielen. Andy plant zudem, während des Wettbewerbs das heisse Beer-Pong-Pin-up Jenna (Julia Levy-Boeken) endlich ins Bett zu kriegen. Das war ihm nicht gelungen, solange er offiziell als Freund der Französin galt.

Ausgerechnet in die heisse Vorbereitungsphase platzt Katy, die - um ihrem Liebesten nahe sein zu können - an Andys College gewechselt hat und jetzt mit gepackten Koffern vor seiner Türe steht. So gilt es zu handeln und sofort loszufahren. Wäre ja noch schöner, wenn die Freundin ausgerechnet jetzt auf Quality-Time mit dem Lover bestehen würde. So beginnt ein ungeplanter Überlandtrip quer durch die USA, bei dem zahlreiche Blümchen auftauchen, die nur darauf warten, von den Beer-Pong-Profis gepflückt zu werden. Gleichzeitig befinden sich die Fettnäpfe gleich daneben, und Andy, Korkin sowie Jake geben sich alle Mühe, keine Gelegenheit auszulassen, die Welt ins Chaos zu stürzen.