Oscar-Orakel: Tippen Sie besser als SRF-Filmredaktoren?

Wer gewinnt am Sonntag einen Oscar? Geben Sie hier Ihre Tipps ab, wer in den 24 Kategorien ausgezeichnet wird und messen Sie sich mit unseren Filmredaktoren: Haben Sie mehr Ahnung als die Profis?

Mehrere Oscar-Statuen Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Die Oscars werden am 22. Februar in Los Angeles verliehen. Reuters

Am Sonntag werden in Hollywood die begehrten goldenen Oscar-Statuen vergeben. Die meisten Hoffnungen können sich die Filme «Birdman» und «The Grand Budapest Hotel» machen – sie sind in je neun Kategorien nominiert. Aber darüber, wer sich dann beim Satz «And the Oscar goes to...» wirklich freuen darf, kann man derzeit nur spekulieren.

Die drei SRF-Filmredaktoren Reto Baer (Radio SRF 3), Selim Petersen (Filmkritik und Webvideo) und Michael Sennhauser (Radio SRF 2 Kultur) haben ihre Tipps abgegeben: In allen 24 Kategorien haben sie ihre Favoriten gewählt. Jetzt können Sie sich mit Ihnen messen.

Wenn Sie beim Oscar-Orakel mitspielen, können Sie Ihre Tipps abgeben und sehen dann, auf wen die drei SRF-Redaktoren gesetzt haben. Nach der Oscar-Verleihung werden wir die Resultate auswerten und hier die Rangliste derjenigen publizieren, die mehr Punkte erzielt haben, als unser Filmkenner. Und hier geht's zum Oscar-Orakel.

Sendungsbeitrag zu diesem Artikel

  • And the Oscar-Nominees are....

    Aus glanz und gloria vom 15.1.2015

    Heute Nachmittag gab die Film-Academy in Hollywood die heiss ersehnten Nominationen für die 87. Oscar-Verleihung bekannt. Wer darf sich auf den 22. Februar freuen? Und wer wird mit Sicherheit keine der begehrten Goldstatuen erhalten? «g&g»-Filmexperte Philippe Klemenz mit dem grossen Überblick.