Serien-Tipp des Tages: «Die Kennedys» – Doppelfolge

Die gescheiterte Militäroperation in der Schweinebucht in Kuba ist Jacks erster Misserfolg. Er beschliesst, dafür öffentlich die Verantwortung zu übernehmen. Privat wird es für den Präsidenten eng, als kompromittierende Fotos von ihm und einer Geliebten auftauchen.

Ein Mann steht in einem Büro neben seinem Schreibtisch. Er stützt sich auf den Tisch und sieht nachdenklich in's Leere. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Schwierige Entscheidungen im Oval Office. SRF/Muse Entertainment

Zusatzinhalt überspringen

Sendeplatz

Montags ab 23:45 Uhr auf SRF 1 und anschliessend im SRF Player.

Bei einer privaten Unterredung in der Familie bittet Joe Jack, seinen Bruder als obersten Staatsanwalt anzustellen. Jack aber zweifelt an Bobbys Qualitäten für den Posten. Joe redet Jack ins Gewissen, obwohl er genau weiss, dass Bobby den Job gar nicht will. Die beiden Brüder treffen ihren Vater zu einem Gespräch und versuchen ihn davon zu überzeugen, dass die Medien diesen Zug als Vetternwirtschaft abtun werden.

Doch Joe hat mehr Macht über seine Söhne, als sie sich eingestehen wollen. Nur Stunden nach dem Gespräch ernennt Jack Bobby zum obersten Staatsanwalt, sehr zum Missfallen von FBI-Chef J. Edgar Hoover. John F. Kennedy hält daraufhin seine Antrittsrede, für die er grossen Applaus erntet.

Preisgekrönte Mini-Serie mit hervorragenden Schauspielern

Jon Cassar, der bei der Serie Regie führte, konnte hervorragende Schauspieler für das Projekt gewinnen. Greg Kinnear gibt einen glaubwürdigen John F. Kennedy, Katie Holmes überzeugt als Jackie Kennedy und Barry Pepper als Bobby Kennedy. Wirklich herausragend aber ist der britische Schauspieler Tom Wilkinson, der den strengen Übervater Joe Kennedy Senior verkörpert.

«The Kennedys» wurde mehrfach ausgezeichnet. 2011 war die Serie für 10 Emmys nominiert, wovon sie vier gewann. Dabei hatte «The Kennedys» einen schweren Start. Zunächst war die Serie für den History Channel geplant. Nachdem aber mehrere liberale Politiker den Machern Rufmord an der Familie Kennedy vorwarfen, getraute sich ausser einem kleinen Digitalsender niemand in den USA, die Produktion auszustrahlen. In Europa waren die Berührungsängste um einiges kleiner. «The Kennedys» wurde beispielsweise von BBC gekauft. SRF zeigt die Serie als deutschsprachige Free-TV-Premiere.

Sendungen zu diesem Artikel

  • Video «Die Kennedys - (Staffel 1, 4 / 8) Organisiertes Verbrechen» abspielen
    SRF 1 22.10.2013 00:35

    Die Kennedys
    Organisiertes Verbrechen

    22.10.2013 00:35

    Generalstaatsanwalt Bobby Kennedy gründet eine Abteilung, welche den grossen Fischen des organisierten Verbrechens nachjagt. Da kommt ihm ein Deal mit der Mafia von früher in die Quere, den sein Vater verantwortet. Präsident Jack ist mit seinem schlechten Gesundheitszustand beschäftigt.

  • Video «Die Kennedys - (Staffel 1, 3 / 8) Das Schweinebucht-Desaster» abspielen
    SRF 1 21.10.2013 23:45

    Die Kennedys
    Das Schweinebucht-Desaster

    21.10.2013 23:45

    Die gescheiterte Militäroperation in der Schweinebucht in Kuba ist Jacks erster Misserfolg. Er beschliesst, dafür öffentlich die Verantwortung zu übernehmen, worüber seine militärischen Berater schockiert sind.