Serien-Tipp des Tages: «Dr. House» – Die Psychiatrie-Episoden

Schon genug von sommerlicher Hitze und Sonne? Dann tauchen Sie ein in die wohltemperierte Düsternis von Dr. Houses Seele! Das Schweizer Radio und Fernsehen SRF nutzt die Sommerzeit, um die ersten sieben Folgen der sechsten Staffel zu wiederholen.

Ein unrasierter Mann steht vor einem Camper. Rund um den Camper stehen weitere Personen, welche ein Barbeque veranstalten, sich sonnen oder rasieren. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Dreht durch: Hugh Laurie spielt «Dr. House». SRF/NBCUniversal

In den hinreissenden Startfolgen mischt der Doktor eine Abteilung der Psychiatrie auf und versucht danach die Bruchstücke seiner Psyche und seiner Diagnostikabteilung wieder zusammenzusetzen.

Ein Mann streckt dem Betrachter die Zunge heraus. Auf der Zunge liegt eine Tablette. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Medikamentensüchtig: Hugh Laurie als «Dr. House». SRF/NBCUniversal

Folge 1, Staffel 6: Einer flog in das Kuckucksnest Teil 1

Der Chefdiagnostiker des «Princeton Plainsboro» Krankenhauses, Dr. Gregory House, sieht sich in der psychiatrischen Klinik einer ungewohnten Situation gegenüber: Umgeben von allerlei schwer psychisch kranken Mitpatienten in einer geschlossenen Abteilung muss House Medikamente schlucken, an Gruppentherapien teilnehmen und sich in den Klinikalltag einfügen. Nicht genug, denn er muss auch das Zimmer mit «Alvie» teilen, einem pausenlos redenden Patienten mit bipolarer Störung.

Der selbstverordnete Klinikaufenthalt wegen Vicodin-Sucht und Halluzinationen wird zur echten Prüfung für den eigensinnigen Doktor. Konfrontiert mit Anpassungsdruck und missliebigen Medikamentenverordnungen reagiert er nach gewohntem Muster - mit Sabotage und Manipulation. In den «verrückten» Mitpatienten hat er willfährige Mitspieler beim Unterlaufen der Klinikregeln. Seine Rechnung macht er jedoch ohne Klinikdirektor Nolan, der ihn durchschaut und seine Aktionen zu antizipieren scheint.

Die weiteren Folgen:

  • 8. Juli, 20 Uhr auf SRF zwei: «Einer flog in das Kuckucksnest Teil 2»
  • 15. Juli, 20 Uhr auf SRF zwei: Schnitt für Schnitt
  • 22. Juli, 20 Uhr auf SRF zwei: Tyrannen
  • 29. Juli, 20 Uhr auf SRF zwei: Einmal Karma, bitte!
  • 5. August, 20 Uhr auf SRF zwei: Kopfgeburten
  • 12. August, 20 Uhr auf SRF zwei: Unbekannte Grössen