«The Angry Birds Movie»: Das grosse Videospiel als Animationsfilm

Über drei Milliarden Mal wurde das Videospiel Angry Birds runtergeladen. Jetzt kommt die Adaptation in die Kinos: grüne Schweine erobern eine paradiesische Vogelinsel und klauen alle Eier. Ein Film mit einer nicht ganz ernst gemeinten Metapher.

Video «Filmstart diese Woche: «The Angry Birds Movie»» abspielen

Filmstart diese Woche: «The Angry Birds Movie»

«Seid gegrüsst! Ich bin ein Schwein.» Das sind die ersten Worte eines grünen Schweins. Gekommen sind die Schweine mit dem Segelschiff, wie im 15. Jahrhundert die spanischen und englischen Eroberer. «The Angry Birds Movie» lässt sich – wenn man es hochgestochen historisch mag – als Metapher lesen für die Ausbeutung indigener Völker während des Zeitalters des Kolonialismus. Scheinheilig bringen die Säue Geschenke mit.

Aber eigentlich haben es die gefrässigen Borstentiere nur auf die Eier abgesehen. Das lassen sich die Vögel nicht gefallen.

    • 1.
      Das stärkste Zitat
      grosser Adler Trickfilm. Bild in Lightbox öffnen.

      Bildlegende: «The Angry Birds Movie» erzählt die Vorgeschichte warum die Vögel so angry (wütend) sind. Walt Disney Schweiz

      «Weisheit ist nicht etwas, das man kriegt, es ist etwas, das man erlangt», sagt Mighty Eagle zu Red.

    • 2.
      Die Regisseure
      Porträt Clay Kaytis und Fergal Reilly Bild in Lightbox öffnen.

      Bildlegende: «The Angry Birds Movie» ist für die beiden Regisseure Kaytis und Reilly ihr Erstlingswerk. Walt Disney Schweiz

      Clay Kaytis und Fergal Reilly sind die Regisseure von «The Angry Birds Movie». Für beide ist es ihre erste Regiearbeit. Zuvor arbeiteten sie als Spezialisten für Trickfilme und Spezialeffekte. Reilly hat die spektakulären Actionszenen bei «Spider-Man 2» (2004) geschaffen. Kaytis arbeitete beim oscarprämierten Animationsfilm «Frozen» (2013) mit.

    • 3.
      Fakten, die man wissen sollte
      Ban Ki-moon und Maskottchen Red aus Angry Birds. Bild in Lightbox öffnen.

      Bildlegende: Der wütende Vogel Red, aus dem Computerspiel, hat es als Maskottchen auf die politische Weltbühne geschafft. Walt Disney Schweiz

      Der rote Vogel Red wird UN-Botschafter für grüne Themen. Kein Witz! Der Protagonist aus dem weltbekannten Videospiel und dem neuen Film soll als Maskottchen die Vereinten Nationen im Kampf gegen den Klimawandel unterstützen.

    • 4.
      Das Urteil
      3 grüne Schweine und ein pinkiger Vogel. Bild in Lightbox öffnen.

      Bildlegende: Das Videospiel Angry Birds wurde weltweit über 3 Milliarden Mal heruntergeladen. Walt Disney Schweiz

      «The Angry Birds Movie» ist ein Film für die ganze Familie und für alle Game-Fans: Die Kleinen freuen sich an den farbigen und lustigen Tierchen, die Grossen über den Wortwitz. Und die drei Milliarden Game-Fans begeistern sich an der gelungenen Adaptation des Videospiels. Bei diesem Animationsfilm ist für alle was dabei.

Kinostart: 12.05.2016